Naturcoach - Psychotherapie in der Natur


Zitat: " Der Mensch ist gerne in der freien Natur, weil sie keine Meinung über uns hat" - Friedrich Nietzsche.

Tatsächlich bietet die Natur uns einen wertfreien Raum und kann so manchen Menschen helfen, sich besser zu öffnen und zu entfalten.
So kann z.B das reiche Angebot an positiven Sinnesreizen uns helfen, uns besser auf das "Ich" einzulassen.
Carl Rogers, Grundleger der humanistischen Psychotherapie hat deutlich gezeig,t dass die zwischenmenschlichen Beziehungen und Begegnungen die wichtigsten Bestandteile einer Therapie sind. 

Meiner Meinung nach, wird durch die obengenannten Gegebenheiten die therapeutische Beziehung verstärkt und ruft deswegen großes therapeutisches Potenzial hervor.

Ausserdem ist die Natur nicht nur für die Seele heilsam, sondern bewirkt durchaus auch auf körperlicher Ebene sehr viel Positives.
So wurde z.B. wissenschaftlich nachgewiesen, dass regelmäßiger Aufenthalt in der Natur einen positiven Einfluss auf das Nervensystem (Vagus) hat.

Eine Kombination von Beratung in der Praxis und Natur können sich als sehr wertvoll erweisen.

Für weitere Fragen zu diesem Thema  können Sie immer Kontakt mit mir aufnehmen.

Herzlichst

Patrick Aerts


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte